Beruflich

Franz X. Stirnimann ist in den Schiedsrichterlisten von vielen internationalen und regionalen Schiedsgerichtsinstitutionen aufgeführt.

  • International Centre for the Settlement of Investment Disputes (ICSID) (Liste der Schlichter, ernannt von der Regierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft)

  • ICC International Court of Arbitration (Schiedsrichterliste der ICC Commission of Arbitration and ADR)

  • Swiss Chambers Arbitration Institution (SCAI)

  • London Court of Arbitration (LCIA)

  • WIPO Arbitration and Mediation Centre

  • AMCHAM Switzerland

  • Corte Civil y Mercantil de Madrid (CIMA, Spanien)

  • Asian International Arbitration Centre, Malaysia (AIAC)

  • Centro de Arbitraje de la Industria de la Construcción (CAIC, Mexiko) (Liste der Eilschiedsrichter)

  • AMCHAM Centro de Arbitraje, Peru

  • Centro de Arbitraje de la Cámara de Comercio de Lima (CCL, Peru)

  • Centro de Análisis y Resolución de Disputa, Pontifica Universidad Católica del Perú (PUCP, Peru)

  • Centro de Arbitraje de la Cámara Boliviana de Hidrocarburos y Energía (CEAR-CBHE, Bolivien))

Franz X. Stirnimann ist aktives Mitglied von mehreren Schiedsgerichtsvereinigungen, Rechtsanwaltskammern und Unternehmensvereinigungen in der Schweiz, Europa, den Vereinigten Staaten und Lateinamerika.

Schiedsgerichtsvereinbarungen

  • Chartered Institute of Arbitrators (CIArb): Mitglied (FCIArb)

  • Internationale Handelskammer (ICC)

    • ICC Latin American Arbitration Group: Mitglied

    • ICC Task Force on Emergency Arbitration (Eil-Schiedsgerichtsbarkeit): Mitglied

    • ICC Swiss Commission of Arbitration and ADR: Mitglied

  • Club Español de Arbitraje (CEA): früherer Vorsitzender und nunmehriger Ehrenvorsitzender der Schweizer Sektion

  • Centro de Arbitraje de la Industria de la Construcción (CAIC, Mexiko: Mitglied des Beirats

  • Schweizerische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA): Mitglied

  • London Court of Arbitration (LCIA): Mitglied, Sektion für Europäische Nutzer

  • International Arbitration Institute (IAI, Paris: Mitglied

  • Asociación Latinoamericana de Arbitraje (ALARB): Mitglied

  • Asociación Latinoamericana de Derecho de la Construcción (ALDEC): Mitglied

Rechtsanwaltskammern

  • Ordre des Avocats de Genève (OdAGE): Mitglied

  • Fédération suisse des avocats/Schweizerischer Anwaltsverband (SAV-FSA): Mitglied

  • New York Bar Association (NYBA): Mitglied, Sektion für Internationales Recht

  • American Bar Association (ABA): Mitglied, Sektion für Internationales Recht

  • Law Society of England and Wales: Mitglied

Unternehmensvereinigungen

  • Swiss Latin American Business Forum Genf (SLABF): Vizepräsident

  • Swiss American Society (SAS): Mitglied

  • Association of International Business Lawyers Genf (AIBL): Mitglied

Akademisch

Im Laufe seines beruflichen Werdegangs war Franz X. Stirnimann stets auch aktiv in der Wissenschaft. Er ist gegenwärtig Dozent und Mitglied des Vorstands von universitären Institutionen und juristischen Zeitschrifen in der Schweiz, Spanien, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten.

2020-heute

Arbitraje. Revista de Arbitraje Comercial y de Inversiones, Madrid/Spanien (führende spanische Zeitschrift für Schiedsgerichtsbarkeit): Mitglied des Herausgeberrats (Comité de Redacción)

2018-heute

The Journal of Enforcement of Arbitration Awards (Zeitschrift für die Vollstreckung von Schiedssprüchen) New York/USA: Mitglied des Redaktionsbeirats

2015-heute

Universität Luzern, Aufbaustudienprogramm im Bereich internationale Schiedsgerichtsbarkeit, Luzern, Schweiz: Dozent

2014-heute

Lima Arbitration, Lima/Peru (führende Zeitschrift für Schiedsgerichtsbarkeit in Lateinamerika): Mitglied des Redaktionsbeirats

2014-heute

Professor Heinrich Kronstein-Stiftung, Zürich/Schweiz (Stiftung, die Stipendien für Aufbaustudien an der Georgetown University Law Center vergibt): Präsident des Stiftungsrates

2012-heute

European Law Alumni Advisory Board (ELAAB), Georgetown University, Washington, DC/USA: Mitglied

2009-heute

Vienna Moot Court-Wettbewerb, Wien/Österreich: Moot-Schiedsrichter

2009-heute

Diplomado en Arbitraje Doméstico e Internacional, Universidad del Pacífico (in Zusammenarbeit mit AMCHAM Centro de Arbitraje, Peru), Lima/Peru: Dozent

2008

Seminario Intensivo en Derecho de Arbitraje Internacional, Universidad EAFIT (in Zusammenarbeit mit der Handelskammer von Medellín für Antioquia), Medellín/Kolumbien: Dozent

2008

Seminario Jurídico Avançado em Direito de Arbitragem Internacional, Centro Universitario de Brasilia (UniCEUB), Brasilia/Brasilien: Dozent

2008

Curso de Pós-Graduação em Direito de Arbitragem Internacional (CPGD), Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC), Florianópolis/Brasilien: Gastprofessor

2006-2007

University of Tulsa College of Law, Programm Ausländische Studien, Tulsa/USA: Dozent

2003-2004

Duke-Geneva Institute in Transnational Law, Duke University und Genfer Universität, Genf/Schweiz: Dozent

2003

Georgetown University Edmund A. Walsh School of Foreign Service, Washington, DC/USA, International Leadership Seminar: Alumnus (Jahrgang 2003)

1998-2000

Schweizer Forum für Kommunikationsrecht (SF-FS), Zürich/Schweiz: Sekretär

1998-2000

Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht (sic!): Redaktor von Fallbesprechungen

1995-1996

Universität Freiburg i.Ue., Lehrstuhl für Zivilrecht/ZGB (Prof. Bernhard Schnyder), Freiburg/Schweiz: Unterassistent