Franz X. Stirnimann ist als Anwalt und Rechtsbeistand in über 50 Verfahren vor verschiedenen Gerichten in der Deutschschweiz sowie der französischsprachigen Schweiz aufgetreten. Bei vielen dieser Fälle geht es um Schiedsgerichtsbeschwerden vor dem Schweizerischen Bundesgericht oder die Vollstreckung von Schiedsurteilen in der Schweiz. Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn hat Franz X. Stirnimann auch Klienten in staatlichen Gerichtsverfahren in England, Spanien, Deutschland, den USA und Lateinamerika begleitet.

Verbunden mit Schiedsgerichtsbarkeit

  • Anwalt eines behinderten Profisportlers in einem Verfahren vor dem Schweizerischen Bundesgericht im Rahmen einer Beschwerde gegen einen vom CAS/TAS erlassenen Schiedsspruchs (internationales Sportrecht; französische Sprache) 

  • Anwalt eines osteuropäischen Staates in Verfahren vor den Bezirksgerichten Kreuzlingen/Schweiz und Weinfelden/Schweiz im Zusammenhang mit der Vollstreckung eines Schiedsspruchs in einem UNCITRAL-Investitionsschutzverfahren mit Sitz in Genf zwischen deutschen Investoren und einem osteuropäischen Staat im Solarbereich (Schweizer Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt von zwei Einzelpersonen in einem Verfahren vor dem Schweizerischen Bundesgericht in Bezug im Rahmen einer Beschwerde gegen einen von einem in Genf ansässigen Schiedsgericht erlassenen Schiedsspruch im Zusammenhang mit einem Partnerschaftsvertrag bezüglich einer führenden Schweizer Privatbank (Schweizer Recht und Billigkeitsprinzipien; französische Sprache)

  • Anwalt eines osteuropäischen Staates in Verfahren vor dem Schweizerischen Bundesgericht in Bezug im Rahmen einer Beschwerde gegen ein von einem in Genf ansässigen Schiedsgericht erlassenen Schiedsspruchs in einem UNCITRAL-Investitionsschiedsverfahren zwischen einer Reihe europäischer Investoren und einem osteuropäischen Staat im Solarbereich (Schweizer Recht; französische Sprache)

  • Anwalt von zwei Einzelpersonen in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz zur Bestellung eines Schiedsgerichts zur Beilegung eines Streits im Zusammenhang mit einem Partnerschaftsabkommen bezüglich einer führenden Schweizer Privatbank (Schweizer Recht und Billigkeitsprinzipien; französische Sprache)

  • Rechtsberater eines Unternehmens mit Sitz in BVI in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz im Zusammenhang mit der Vollstreckung eines von einem in London ansässigen Schiedsgericht erlassenen Schiedsspruch in Bezug auf den Öl- und Gassektor in Westafrika (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines israelischen Geschäftsmannes in einem Verfahren vor dem Schweizer Bundesgericht im Rahmen einer Beschwerde gegen einen von einem in Genf ansässigen ad hoc Schiedsgericht gefällten Schiedsspruch in Bezug eines Joint-Venture-Vertrags über Investitionen in Osteuropa (Schweizer Recht und Billigkeitsprinzipien; französische Sprache)

  • Anwalt eines asiatischen Staates in einem Verfahren vor dem Schweizer Bundesgerichts im Rahmen der Revision eines von einem in Genf ansässigen Schiedsgericht erlassenen Schiedspruchs in einem ICC-Investitionsschutzverfahrens in Bezug auf Investitionen im Verkehrs-und Infrastruktursektors des asiatischen Staats (Schweizer Recht; französische Sprache)

  • Rechtsberater eines französischen multinationalen Unternehmens in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz in Bezug auf die Vollstreckung eines internationalen Schiedsspruchs im Öl- und Gassektor in Nordafrika (Schweizer Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines in Bermuda ansässigen internationalen Investmentfonds in einem Verfahren vor dem Schweizerischen Bundesgericht in Rahmen der Revision eines von einem in Genf ansässigen Schiedsgerichts erlassenen Schiedsspruchs in Bezug auf ein Aktienkaufoptionsrecht in einem russischen Telekommunikationsunternehmen (Entscheid besprochen in SchiedsVZ 2/2007; Schweizer Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines in Bermuda ansässigen internationalen Investmentfonds in einem Verfahren vor dem Schweizerischen Bundesgericht im Rahmen einer Beschwerde gegen einen von einem Zürcher Ad-hoc Schiedsgericht erlassenen Schiedsspruchs in Bezug auf ein Aktienkaufoptionsrecht an einem russischen Telekommunikationsunternehmen (Schweizer Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines in Bermuda ansässigen internationalen Investmentfonds in einem Verfahren vor dem Schweizerischen Bundesgericht im Rahmen einer Beschwerde gegen einenvon einem in Genf ansässigen ICC-Schiedsgericht erlassenen Schiedsspruch in Bezug auf ein Aktienkaufoptionsrecht in einem russischen Telekommunikationsunternehmen (Entscheidung besprochen in ASA Bull. 2/2005; Schweizer Recht; deutsche Sprache)

Wirtschaftsstrafrecht

  • Anwalt einer vermögenden afrikanischen Einzelperson bei einer strafrechtlichen Untersuchung durch die Schweizer Bundesbehörden in Bezug auf das Einfrieren eines Bankkontos in der Schweiz (schweizerisches, angolanisches und brasilianisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines Liquidators eines kanadischen Unternehmens in internationalen Strafverfahren vor den Schweizer Bundesbehörden im Zusammenhang mit der Verfolgung eines internationalen Ponzi-Schemas (schweizerisches und kanadisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt einer vermögenden lateinamerikanischen Einzelperson bei einer strafrechtlichen Untersuchung durch die Schweizer Bundesbehörden wegen Korruptionsvorwürfen im Öl- und Gassektor in einem lateinamerikanischen Land (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt einer Gruppe von vermögenden lateinamerikanischen Einzelpersonen in internationalen Strafverfahren vor den Schweizerischen Bundesbehörden in Bezug auf Geldwäschevorwürfe im Öl- und Gassektor in einem lateinamerikanischen Land (schweizerisches und US-amerikanisches Recht; deutsche Sprache)

Handels- und Arbeitsrecht

  • Anwalt einer zypriotischen Holdinggesellschaft in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz im Zusammenhang mit einem komplexen Rechtsstreit einer Gruppe von Aktionären und gewerblichen Darlehensverträgen (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines Unternehmens mit Sitz auf den Jungferninseln in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz in Bezug auf eine einstweilige Verfügung, die zur Vollstreckung eines möglichen Urteils in einem Verfahren in Kanada angeordnet wurde (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines grossen US-amerikanischen Pharmaunternehmens in einem Verfahren vor dem Kreisgericht Basel-Land/Schweiz in Bezug auf einen Vertrags über Stabilitätsprüfungsdienste (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines Unternehmens mit Sitz auf den Jungferninseln in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz im Zusammenhang mit der Vollstreckung einer im Vereinigten Königreich erlassenen weltweiten Einfrierverfügung (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt einer Investmentgesellschaft auf den Seychellen in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Zug/Schweiz im Zusammenhang mit der Vollstreckung eines gewerblichen Darlehensvertrags (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines großen US-amerikanischen E-Commerce-Unternehmens in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Aargau/Schweiz gegen ein Schweizer Rechenzentrum im Zusammenhang mit einer Kollokationsvereinbarung für Rechenzentren (schweizerisches Recht, deutsche Sprache)

  • Anwalt eines großen US-amerikanischen E-Commerce-Unternehmens in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Schaffhausen/Schweiz in Bezug auf die Entlassung von zahlreichen Arbeitnehmern (schweizerisches Recht, deutsche Sprache)

  • Rechtsberater eines chilenischen Pharmaunternehmens bezüglich eines Verfahren vor dem Handelsgericht Zürich/Schweiz im Zusammenhang mit einem internationalen Vertriebsabkommen (Weiner Kaufrechts-Übereinkommen, Schweizer Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines grossen US-amerikanischen Pharmaunternehmens in einem Verfahren vor dem Kreisgericht Basel-Land/Schweiz im Zusammenhang mit einem Herstellungs- und Liefervertrag (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines führenden US-amerikanischen Unternehmens für elektronische Bildgebung in einem Verfahren vor dem Handelsgericht Zürich/Schweiz im Zusammenhang mit einem Softwareentwicklungsvertrag (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Rechtsberater eines leitenden Angestellten im Bankensektor bezüglich eines Verfahren vor dem Bezirksgericht Zürich/Schweiz in Bezug auf Löhne und Vergütungen im Rahmen eines Arbeitsvertrags für Führungskräfte (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Rechtsberater eines grossen internationalen Generika-Pharmaunternehmens bezüglich eines Verfahrens vor dem Handelsgericht Zürich/Schweiz im Zusammenhang mit der Kündigung einer Reihe von Herstellungs- und Vertriebsvereinbarungen (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

Bankrecht (vorgerichtlich)

  • Rechtsberater einer brasilianischen Einzelperson in Bezug auf den Verstoss gegen eine Vermögensverwaltungsvereinbarung im Zusammenhang mit der Insolvenz einer großen portugiesischen Bank und möglichen Verfahren vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz (schweizerisches Recht; französische und portugiesische Sprache)

  • Rechtsberater einer bolivianischen Einzelperson in Bezug auf das Eigentum an einem Bankkonto in Genf im Rahmen eines Erbrechtsstreits in Bolivien und eines möglichen Verfahrens vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz

  • Rechtsberater eines grossen multinationalen Dosenherstellers in Bezug auf einen möglichen Streit mit einem Schweizer Lieferanten vor dem Bezirksgericht Zürich/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche und englische Sprache)

  • Rechtsberater eines venezolanischen Beratungsunternehmens in Bezug auf das Eigentum an einem Bankkonto in Zürich und mögliche Verfahren vor dem Bezirksgericht Zürich/Schweiz (Schweizer Recht; venezolanisches Recht; deutsche und spanische Sprache)

  • Rechtsberater einer venezolanischen Einzelperson in Bezug auf das Eigentum an einem Bankkonto in Zürich im Rahmen eines internationalen Erbrechtsstreits sowie eines möglichen Verfahrens vor dem Bezirksgericht Zürich/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche und spanische Sprache)

  • Rechtsberater von zwei algerischen Einzelpersonen vor den Justizbehörden von Genf/Schweiz in einem internationalen Erbrechtsstreit in der Schweiz und in Algerien (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Rechtsberater einer uruguayischen Einzeperson in Bezug auf das Eigentum an einem Bankkonto in Zürich im Rahmen eines Erbrechtsstreits in Uruguay und eines möglichen Verfahrens vor dem Bezirksgericht Zürich/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche und spanische Sprache)

  • Rechtsberater einer deutschen Einzelperson in Bezug auf die Verletzung eines Vermögensverwaltungsvertrags und mögliche Verfahren vor dem Amtsgericht Zürich/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

Insolvenz- und Verwaltungsrecht

  • Rechtsberater einer Gruppe schweizerischer Seeschifffahrtsunternehmen bei den Verhandlungen mit vorrangigen Gläubigern über die Umschuldung der Gruppe (schweizerisches Recht, französische und deutsche Sprache)

  • Anwalt eines zyprischen Unternehmens in einem Verfahren vor den Insolvenzbehörden von Genf/Schweiz in Bezug auf Ansprüche aus einem Kreditvertrag und einem entsprechenden Aktienpfandvertrag (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines in Panama ansässigen Unternehmens in einem Verfahren vor den Insolvenzbehörden von Genf/Schweiz in Bezug auf Insolvenzanträge einer portugiesischen Bank (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt einer Pensionskasse einer großen multinationalen Gruppe in einem Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Genf/Schweiz in Bezug auf Pensionsplanleistungen einer Einzleperson (schweizerisches Recht; französische Sprache)

  • Anwalt eines großen US-amerikanischen Informationstechnologieunternehmens in Verfahren vor den Insolvenzbehörden von Zürich/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines multinationalen Aluminiumherstellers in einem Verfahren vor den Insolvenzbehörden von Zürich/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Anwalt eines großen multinationalen Fototechnikunternehmens in Verfahren vor den Insolvenzbehörden von Zug/Schweiz (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

Internationale Rechtshilfe

  • Kommissar für die Überwachung einer Zeugenbeweisaufnahme in der Schweiz, ernannt von einem US-Bundesgericht und genehmigt vom Bezirksgericht Liestal/Basel-Land und dem Bundesamt für Justiz gemäß dem Haager Übereinkommen (Haager Übereinkommen, Schweizer und US-amerikanisches Recht; englische und deutsche Sprache)

  • Schweizer Rechtsbeistand einer Gesellschaft der Jungfraueninseln in gewerblichen Zivilverfahren auf den Jungfraueninseln bezüglich der Anwendung eines vom dortigen Gericht angeordneten Unterlassungsgesetzes (Artikel 271 StGB) (schweizerisches Recht; Haager Übereinkommen; englische Sprache)

  • Rechtsberater des Liquidators eines Schweizer Warenhandelsunternehmens in Bezug auf die Gültigkeit und Vollstreckbarkeit eines Urteils und einer in New York/USA gegen das Vermögen dieses Unternehmens erlassenen Vorladung (schweizerisches und US-amerikanisches Recht; französische und englische Sprache)

  • Schweizer Rechtsbeistand in einem internationalen Rechtshilfeverfahren vor dem Bezirksgericht Zug zur Unterstützung eines Handelsstreits auf den Jungfraueninseln (Haager Übereinkommen; Schweizer Recht; englische und deutsche Sprache)

  • Schweizer Rechtsbeistand in einem internationalen Rechtshilfeverfahren vor dem Bezirksgericht Basel-Stadt/Schweiz zur Unterstützung eines pharmazeutischen Patentrechtsstreits in den USA (Haager Übereinkommen, Schweizer Recht; englische und deutsche Sprache)

  • Schweizer Rechtsbeistand in einem internationalen Zivilrechtshilfeverfahren (Zeugenaussage im Ausland) vor dem Bezirksgericht Genf/Schweiz zur Unterstützung eines pharmazeutischen Zulassungsstreites in den USA (Haager Übereinkommen; Schweizer Recht; englische und deutsche Sprache)

  • Rechtsbeistand in einem internationalen Rechtshilfeverfahren vor dem Bezirksgericht Berlin/Deutschland zur Unterstützung eines Anti-Cybersquatting-Rechtsstreits in den USA (Haager Übereinkommen; deutsches Recht; englische und deutsche Sprache)

  • Rechtsbeistand in einem internationalen Rechtshilfeverfahren vor dem Bezirksgericht Wien/Österreich zur Unterstützung eines pharmazeutischen Patentrechtsstreits in den USA (Haager Übereinkommen; österreichisches Recht; deutsche Sprache)

Gerichtsverfahren ausserhalb der Schweiz

  • Rechtsberater eines grossen US-amerikanischen E-Commerce-Unternehmens in Verfahren vor dem High Court of London/Vereinigtes Königreich in Bezug auf den Verkauf und Kauf von Konsumgütern in Großbritannien (englisches Recht, englische Sprache)

  • Rechtsberater eines grossen internationalen Konsumgüterherstellers in Verfahren vor den Verwaltungsgerichten von Uruguay in Bezug auf die behördliche Kontrolle der Kennzeichnung von Zigarettenverpackungen (uruguaisches Recht; TRIPS, Genfer und Pariser Konvention zum geistigen Eigentum; spanische Sprache)

  • Rechtsberater eines grossen internationalen Konsumgüterherstellers in Verfahren vor den Verwaltungsgerichten von Paraguay in Bezug auf die behördliche Kontrolle der Kennzeichnung von Zigarettenverpackungen (paraguaisches Recht; TRIPS, Genfer und Pariser Konvention zum geistigen Eigentum; spanische Sprache)

  • Rechtsberater eines grossen internationalen Konsumgüterherstellers in Bezug auf verschiedene Steuermaßnahmen und die behördliche Kontrolle von Inhaltsstoffen in der Tabakindustrie in einer Reihe von Ländern (TRIPS, TBT, WTO-Recht im allgemeinen, verschiedene lokale Gesetze und BITs)

  • Rechtsberater eines multinationalen Herstellers von IT-/Telekommunikationsgeräten in einem Verfahren vor dem Obersten Gerichtshof von Karlsruhe im Zusammenhang mit einer Lizenzvereinbarung (schweizerisches Recht; deutsche Sprache)

  • Rechtsberater eines grossen US-Baggerunternehmens in Verfahren vor dem Bezirksgericht Berlin/Deutschland und in anschließenden Berufungsverfahren vor dem Oberlandesgericht Berlin/Deutschland im Zusammenhang mit einem Joint Venture für die Ausschreibung für Infrastrukturbauarbeiten in Hamburg (Deutschland) (deutsches Recht; deutsche Sprache)

  • Rechtsberater eines Schweizer IT-Start-up-Unternehmens in einem Verfahren vor dem High Court of London/Vereinigtes Königreich in Bezug auf einen Service- und Verkaufsvertrag (englisches Recht; englische Sprache)

  • Mitglied des Prozessteams für einen grosses internationales Konsumgüterunternehmen in einem Verfahren vor dem Bundesbezirksgericht von Washington, DC/USA in einer der grössten Produkthaftungsklage in den USA (US-Bundesrecht; englische Sprache)

  • Mitglied des Prozessteams für ein grosses US-Telekommunikationsunternehmen in einem Verfahren vor dem Bundesbezirksgericht von Washington, DC/USA in einem grossen Kartellstreit (US-Bundesrecht; englische Sprache)

  • Mitglied des Prozessteams für ein internationales Medienunternehmen in einem Verfahren vor dem Bezirksgericht Madrid/Spanien im Zusammenhang mit einem IT-Lizenzstreit (spanisches Recht; spanische Sprache) tätig ist.

Handels-, Arbeits- und Regulierungsrecht

Ebenfalls berät Franz X. Stirnimann regelmässig ausländische Klienten zu grenzüberschreitenden und dem Schweizer Recht unterstellten Handelsgeschäften sowie im Schweizer Wirtschaftsstrafrecht. Gelegentlich berät er auch zu Fragen des Schweizer Kartell-, Immaterialgüter-, Technologie, Zoll- und Arbeitsrechts. Während seiner beruflichen Laufbahn hat er auch im Ausland als Anwalt in handelsrechtlichen Transaktionen gearbeitet (Vereinigte Staaten und Spanien).

  • Schweizerisches Handels-, Urheber-/IT- und Kartellrecht: Rechtsberater bei zahlreichen schweizerischen Rechtsgeschäften, einschließlich Beratung und Verhandlung von Aktienkaufverträgen, Engineering-, Beschaffungs- und Bauverträgen (EPC), Joint Venture-Verträgen, Kaufverträgen, Technologietransfer, Lizenzierung (Patent, Urheberrecht, Marke und Know-how), Vertriebsvereinbarungen, Agenturvereinbarungen sowie Beratung in Fragen des Kartellrechts, der Produkthaftung und der Produktsicherheit (schweizerisches Recht)

  • Schweizerisches Arbeits- und Beschäftigungs- und Datenschutzrecht: Rechtsberater und Berater in zahlreichen Arbeits- und Beschäftigungsfragen (Kündigung, Vergütung von Führungskräften, Wettbewerbsverbot, Belästigung, Übernahme von Mitarbeitern, Massenentlassungen) sowie in Datenschutz- und Vertraulichkeitsfragen vor Schweizer Datenschutzbehörden (Schweizer Recht)

  • Schweizerisches Verbraucher- und Umweltrecht: Rechtsberater und Berater bei Umwelt-, Zoll- und Handelsregulierungsfragen vor Schweizer Behörden (Schweizer Recht und WTO-Recht)

  • Grenzüberschreitendes Handelsrecht: Rechtsberater bei zahlreichen nicht schweizerischen grenzüberschreitenden Handelsgeschäften, einschließlich Beratung, Verhandlung und Due Diligence von internationalen Vertriebs-, Bank- / Finanz-, Beschäftigungs-, IP / IT-, Agentur-, Vertriebs-, Lizenz- und Joint-Venture-Verträgen (US-, chinesisches, EU-, deutsches, französisches, italienisches Recht)

  • Internationale Projektfinanzierung: Rechtsberater bei drei internationalen Projektfinanzierungstransaktionen in Lateinamerika und Asien, Beratung bei Treuhand-, Darlehens- und anderen Sicherheitsvereinbarungen in Bezug auf die Planung, den Bau und den Bau von Flughafenanlagen in Peru, Kraftwerken in Venezuela sowie Ölförder- und Raffinerieanlagen in Indonesien (New Yorker, peruanisches, venezolanisches und indonesisches Recht)

  • Spanisches Handels- und Urheber-/IT-Recht: Rechtsberater bei mehreren Handelsgeschäften in Spanien, Beratung in Vertriebs-, Agentur-, Franchise- und Lizenzvereinbarungen, Immobilien-, Steuer- und Regulierungsfragen (spanisches Recht)